UPDATE 11.09.2021 – Zertifikatspflicht

 

Liebes Mitglied

 

Was wir bereits vor rund 2 Wochen angedeutet haben ist nun Tatsache geworden. Ab Montag, 13. September 2021 besteht in sämtlichen Fitnesscentern der Schweiz bis zum 24. Januar 2022 eine Zertifikatspflicht.

 

Was bedeutet das für dich?

 

  • Falls du uns bereits vorgängig ein Zertifikat eingereicht hast funktioniert dein Badge weiterhin ganz normal. Du musst nichts unternehmen.
  • Hast du noch kein Zertifikat eingereicht, dann ist dein Badge ab Montag, 13. September 2021 gesperrt. Dir stehen die folgenden Optionen zur Verfügung:

o   Du kannst uns ein Zertifikat senden und wir schalten deinen Badge wieder frei (innerhalb von 1 – 2 Tagen).

o   Du reichst kein Zertifikat ein und deine Karte bleibt bis zum 24. Januar 2022 gesperrt. In diesem Fall verlängern wir dein Abo automatisch um 4 Monate, so dass du keine Zeit verloren hast (sollte die Zertifikatspflicht früher aufgehoben werden, verlängern wir das Abo um die effektive «Sperrzeit»). Bitte denke daran, wir machen dies nicht weil wir es müssen sondern weil wir es wollen. Unserer Ansicht nach ist es dein freier Entscheid ob du dich impfen lassen willst oder nicht. Wir unterschützen es nicht wenn man die Leute mit der Zertifikatspflicht unter Druck setzen will. Genauso aber haben wir Verständnis für jeden der sich impfen lassen möchte. Aus diesem Grund möchten wir, dass bei uns niemand zu kurz kommt. Diejenigen mit einem Zertifikat dürfen weiterhin trainieren und denjenigen ohne Zertifikat schenken wir dafür die entgangene Zeit. So versuchen wir, im Rahmen des Möglichen, alle möglichst gleich zu behandeln.

o   Du möchtest nach Vorlage eines negativen PCR Tests trainieren. In diesem Fall bitten wir dich mit uns Kontakt aufzunehmen. Aufgrund des grossen Aufwandes (jedes Mal Karte sperren / entsperren) müssen wir zusammen nach einer Lösung suchen (z.B. fixer Trainingstag am Samstagmorgen nach Vorlage des Tests).

 

 

Uns nervt das Ganze natürlich genauso wie dich! Aber denke daran, wir haben zusammen den ersten Lockdown überstanden, den zweiten Lockdown ebenfalls und nun überstehen wir zusammen auch noch die nächste Phase. Wir hoffen sehr, dass wir dich schnellstmöglich wieder bei uns antreffen werden!


Welcome to the World of Dedication and Discipline

 

Die Motive für eine Mitgliedschaft in einem Sportstudio sind vielfältig. Dazu können körperliche Fitness, Abbau von Stress, Gesundheit im Allgemeinen, soziale Kontakte, Steigerung der Ausdauer, Muskelaufbau, Abnehmen, ein positives Körpergefühl sowie die Verbesserung der Figur gehören.

 

Unser Studio richtet sich an alle Fitnessbegeisterten. Während tagsüber zwischen 8h und 17h eine angenehme Trainingsatmosphäre herrscht, werden am Abend keine Vorschriften zur Geräuschkulisse sowie zum Umgang mit Hanteln gemacht. Dank dem Vollgummiboden können Harttrainierende bis an ihre Grenzen gehen und die Hanteln problemlos auch mal fallen lassen.

 

Allen Mitgliedern stehen sowohl Kraft- als auch Cardiogeräte der Marke HAMMER STRENGTH© von Life Fitness zur Verfügung, welche dank der guten Biomechanik von einer Mehrheit professioneller Athleten gewählt wird und zu den besten der Welt zählen.


Vertragsabschluss & Gebäudezutritt

Beim Vice Gym handelt es sich um ein unbetreutes Fitnessstudio. Die Mitglieder verschaffen sich selbständig mittels Badgesystem rund um die Uhr (365 Tage im Jahr) den Gebäudezutritt.

Die entsprechenden Verträge können direkt HIER abgeschlossen werden. Beim Online Vertragsabschluss erhält jedes Mitglied, neben dem Zutrittsbadge, Informationen über das Fitnessstudio (Funktionsweise Badgesystem, Garderoben, etc.) per Post. 


COVID Massnahmen

Bitte lest das unten angehängte Konzept (Zusammenfassung Schutzkonzept) vor dem ersten Besuch im Studio sorgfältig durch. Die dort erwähnten Anhänge / Bilder seht ihr in der Check-in Zone des Vice Gyms wo das Konzept auch nochmals aufliegt und ihr unterzeichnen müsst, dass ihr es gelesen habt. Jeder ist dafür mitverantwortlich, dass die Regeln eingehalten werden. Macht euch auch gegenseitig darauf aufmerksam, wenn mal jemand vergisst eine Regel zu befolgen (z.B. Gerät nach Gebrauch zu desinfizieren). Bestehende Mitglieder haben das Konzept zusätzlich noch per Mail erhalten. 

 

Wichtiger Hinweis: Bitte kommt bereits umgezogen und nehmt nur das Nötigste mit! Der Platz in den Garderoben wurde extrem beschränkt! Das Training sollte zudem so speditiv wie möglich durchgezogen werden, da sich maximal 40 Personen auf der Trainingsfläche befinden dürfen und auch andere noch trainieren möchten.

   

Download
1c Zusammenfassung Schutzkonzept Okt 20.
Adobe Acrobat Dokument 227.0 KB